• Deutsch
  • Italiano
  • English

Sauna

Sauna

In der finnischen Sauna finden Sie eine Temperatur von ca. 90 ° C vor. Anders als im Dampfbad ist hier die Hitze trocken und die einzelnen Saunagänge sollten kürzer gehalten werden. Aufgüsse, die je nach Belieben mit hochwertigen ätherischen Ölen vorgenommen werden , öffnen sehr rasch die Poren und das Schwitzen wird intensiviert. Im Anschluss ist eine kühle bis kalte Dusche unbedingt durchzuführen, wobei die Temperatur je nach Empfinden einzustellen ist. Wichtig allerdings ist das Abkühlen des Körpers beginnend von den Beinen, über den Körper, die Arme bis hin zum Kopf.

Nach einer angemessenen Ruhezeit läßt sich der Saunagang bis zu max. 3 x wiederholen, immer in absoluter Rücksichtnahme auf Ihren Kreislauf.

Im Anschluss fühlen Sie sich wie neu geboren und zeitgleich wird Ihr Immunsystem gestärkt. Eine feien Sache so eine finnische Sauna!